Tests

Bei jedem Produkt, egal ob vollständig oder nur teilweise neu entwickelt, besteht die Notwendigkeit einer Verifizierung der Funktionsfähigkeit.

Am Anfang des Produktentwicklungsprozess steht die Definition der Anforderungen an eben dieses. Daraus werden die Spezifikationen der Bauteile entwickelt, die dann zu Subsystemen und schließlich dem Gesamtsystem integriert werden.

Die Aufgabe der Tests und der anderen Verifizierungsaktivitäten ist es nun, sicherzustellen, dass das Produkt, die an es gestellten Anforderungen auch erfüllt. Dabei handelt es sich sowohl um umweltbedingte als auch funktionale Anforderungen. Als Beispiele sein bei MOVE (oder jedem anderen Satelliten) das Überstehen großer Temperaturgradienten in Kombination mit Vakuumumgebung im Orbit genannt. Neben der Sicherstellung des Überlebensfähigkeit des Satelliten im Orbit ist eine Garantie der korrekten Funktionsfähigkeit unerlässlich. Andernfalls, keine Kontaktaufnahme möglich, keine Verarbeitung der Onboard-Daten, Versagen der Stromversorgung,… wäre der Satellit nicht viel mehr als ein teures Stück Weltraumschrott.

Dazu wird in einem wichtigen Abschnitt der Integration ein Flat-satellite aufgebaut. Den Namen verdankt das ganze der Tatsache, dass sämtliche Subsysteme flach auf einem oder mehreren Tischen ausgelegt und in der geplanten Konfiguration miteinander verbunden werden. Mit diesem Test wird überprüft, ob auch wirklich alle Subsysteme in der geplanten Art und Weise miteinander zusammenarbeiten und die gewünschten Daten prodzieren.

by Daniel Zielinski