Move ist auf der Reise

Nun beginnt die Reise für den Kleinen. Wir haben in den letzten Tagen First-MOVE reisefertig gemacht und eingepackt. Vorher haben wir nochmal alle Befehle durchgespielt die wir an den Satelliten schicken können und über die Bodenstationssoftware die ganze Telemetrie abgefragt. Bei den Tests sah alles gut aus und wir drücken nun die Daumen das wir das nächste mal wenn der Satellit sein Beacon verschickt es aus eine größeren Entfernung empfangen.

Ein letztes Bild mit First-MOVE

Wir fahren heute los und reisen in zwei Etappen nach Delft um den Satelliten bei ISIS in seinen Deployer zu integrieren. In den nächsten Tagen werden wir immer wieder Updates schicken.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.